Fotos: Stefan Müller-Naumann, München  

 

AUTOBAHNMEISTEREI INNING

Mitarbeiter
Lorenz Lehmair
Bauherr
Bundesrepublik Deutschland, Autobahndirektion Südbayern
Bauzeit
1995 - 1996
Leistungen
LP 2-8 nach HOAI
Bausumme
ca. 6,4 Mio. €
 

Locker verzahnen sich die mit geneigten Dachformen versehenen Baukörper; in Massstab, Einfachheit, Materialwahl und Stellung der oberbayerischen landwirtschaftlichen Bautradition verpflichtend, mit der Landschaft. Die vor die Holzfassade gestellten Holz- bzw. Betonstützen vermitteln als losgelöste vertikale Gliederungsschicht, in Verbindung mit den weit auskragenden Vordächern mit Titanzinkblechdeckung, Leichtigkeit und Transparenz.

ARCHITEKTEN BDA CLAUS UND FORSTER C+F